Teilnahmebedingungen und Preise von Second Life

Second Life Accounts gibt es kostenfrei und auch kostenpflichtig. Als Bewohner mit kostenfreiem Account ist es nicht möglich, virtuelles Land auf dem Mainland zu kaufen. Dies ist jedoch notwendig, um Häuser und Landschaften zu erstellen, da diese die bedeutendsten Handelswaren im System darstellen. Mit einem kostenlosen Account ist es dem Bewohner lediglich möglich, sich Land auf den privaten Inseln, “Estates” genannt, anzueignen oder Mainland zu mieten. Für Minderjährige steht ein eigenes Grid zu Verfügung, “Teen Second Life”, sie sind von der Teilnahme des normalen Second Life ausgeschlossen.

Durch die Bedienung der Plattform über eine Client Software, werden alle Daten über das Internet bezogen.
Ein kostenloses Herunterladen und installieren des Clients ist möglich.10

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

(erforderlich)